ELTERNBRIEF – 01.06.2021

Elternbrief zur Wiederaufnahme des Regelbetriebes unter Pandemiebedingungen– 01.06.2021

Sehr geehrte Eltern,
die Corona-Schutz-Verordnung, welche seit dem 31.05. 2021 gilt, lässt ab einer Sieben-Tage–Inzidenz von unter 50 wieder einen Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zu.

Das bedeutet für uns, dass alle Klassen wieder im Präsenzunterricht in allen Fächern und ohne Teilung der Klassen beschult werden können. Dabei muss die räumliche und personelle Situation an der Schule beachtet werden. Die Absicherung der Lernziele in den Fächern Deutsch, Sachunterricht, Mathematik und Englisch hat bei uns bis zum Schuljahresende oberste Priorität. Deshalb stehen diese Fächer weiterhin im Mittelpunkt und werden auch anzahlmäßig höher gewichtet. Unterrichtsfächer wie Musik, Kunst und Werken werden vom Klassenleiter in den Unterrichtsablauf, sofern personell möglich, eingebunden.

Unsere zweiten Klassen fahren bereits ab dem 02.06.2021 nach ursprünglichem Plan jeden Mittwoch wieder zum Schwimmen.
Noch diese Woche verteilen die Klassenleiter für alle Klassen einen neuen Stundenplan der ab dem 07.06.2021 gilt. In diesem sind wieder die Sportstunden jeder Klasse fest ausgewiesen. Bitte geben Sie Ihren Kindern also ab diesem Zeitpunkt Sportkleidung mit!

Eintägige Unterrichtsgänge und Exkursionen sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht erlaubt, sollen aber mit der nächsten Corona-Schutz-Verordnung, die ab dem 14. Juni gilt, grundsätzlich wieder ermöglicht werden.

Alle bekannten Hygienemaßnahmen bleiben derzeit bestehen. Dazu gehören u.a. die zweimalige Testung der Schülerinnen und Schüler und aller Personen, die in der Schule und auf dem Schulgelände tätig sind und auch das Tragen des Mund-und Nasenschutzes im bisherigen Maße.
Allerdings gilt die Testpflicht nicht mehr für Personen, die Kinder bringen oder abholen. Die begleitenden Personen sind jedoch verpflichtet, beim Bringen und Abholen eine FFP2-Maske oder medizinische Maske zu tragen. Sie liebe Eltern, dürfen unter den genannten Bedingungen also das Schulgelände und die Gebäude, vor allem zur Abholung am Nachmittag, wieder betreten. Wir bitten Sie jedoch, vor allem die Verweildauer in den Gebäuden, auf ein Mindestmaß zu begrenzen.

Elterngespräche und Elterntreffen sollen wieder ermöglicht werden. Um die notwendigen Rahmenbedingungen dafür zu sichern, warten wir zunächst noch auf die Regelungen der neuen Corona-Schutz-Verordnung, die ab dem 14. Juni in Kraft tritt.

Die Schul-und Hortleitung wird sich zu den bestehenden Regelungen und eventuellen Änderungen regelmäßig abstimmen.

Schritt für Schritt bewegen wir uns einem normaleren Schulalltag entgegen. Wir hoffen, dass wir unter den genannten Bedingungen und mit weiteren Lockerungen den Schullalltag für unsere Schülerinnen und Schüler so normal wie möglich und hoffentlich auch ereignisreich gestalten können.

Mit freundlichen Grüßen

Falk Wagner
Schulleiter

ArgumentCountError thrown

Too few arguments to function cwppos_show_review(), 0 passed in /mnt/web324/a0/58/54008458/htdocs/WordPress_02/wp-content/themes/flat/content-single.php on line 29 and exactly 1 expected